Die Halle

Die neuen Griffe sind da!

Bilder vom Bau der Halle

 

Die Ortsgruppe Bielefeld der Naturfreunde hat im DIY-Stil das denkmalgeschützte Gebäude - das sogenannte Bootshaus - saniert. Dabei ist im Obergeschoss des Gebäudes eine Boulderhalle entstanden, die etwa 200m2 Kletterfläche bietet.

Wandbereiche und Kletterflächen

 

Die Halle bietet alles was das Boulderherz begehrt: Platten, senkrechte Wände, Überhänge. Beim Entwurf der Wände wurde insbesondere darauf geachtet, weite Wandbereiche zu gestalten, die den Schrauber*innen eine Vielzahl an Möglichkeiten bieten, vielseitige Probleme zu schrauben. Zudem sollte die Halle "einsteigerfreundlich" sein, sodass nicht Kraft der begrenzende Faktor bei dem Bewältigen von Boulderproblemen ist.

Boulderhalle// Bootshaus